Sanierung und Erweiterung Schulhaus Buchental, St.Gallen

  • Wettbewerb, 1. Preis
  • Realisiert, 2001–2006
  • Bauherrschaft: Kanton SG
Text lesen

Der Altbau und der Turnhallentrakt sind in ihrer ursprünglichen Form bestehen geblieben. Der Erweiterungsbau aus dem Jahr 1961 wurde bis auf die Schutzräume abgebrochen. Die Abmessungen des Ersatzbaus sind auf das bestehende Untergeschoss abgestimmt. Seine klare, rechteckige Form und die Distanz zum Altbau wirken befreiend auf die Situation. Die Stellung des Altbaus, als dominierender Solitär in der Umgebung, wird markant verstärkt. Der Altbau wird so auch von der Nordwestseite aus wieder wahrnehmbar. Die beiden Hauptkörper sind unterirdisch miteinander verbunden.

Andy Senn, Architekt BSA SIA
Andy Senn, Architekt BSA SIA
Andy Senn, Architekt BSA SIA
Andy Senn, Architekt BSA SIA
Andy Senn, Architekt BSA SIA
Andy Senn, Architekt BSA SIA

Alle Projekte